Afro Medusa – Pasilda (1999) | House Klassiker

Von DJ Rewerb | House Klassiker

Müsste man den bekanntesten Latinhouse-Song auswählen, fiele die Wahl ziemlich sicher auf Pasilda. Es gibt wohl kein anderes musikalisches Thema, das sich einem über die Jahre so sehr eingeprägt hat, wie Piano und Gesang von Afro Medusa aus dem Jahr 1999.

Das Projekt bestand aus Nick Bennett, Patrick Cole und Sängerin Isabel Fructuoso. In ihrem Heimatland Großbritannien schaffte es  Pasilda im Oktober 2000 bis auf Platz 31 der Singles Charts. In anderen Ländern war der Song ähnlich erfolgreich.

Pasilda stammt aus einer Zeit, in der Latin-Einflüsse in verschiedenen Genres der elektronischen Tanzmusik sehr verbreitet waren. Welchen Grund das hatte, darüber wird spekuliert. In der Drum-and-Bass-Szene kursiert das Gerücht, dass die britischen DJs schlicht Lust hatten, in lateinamerikanischen Ländern zu spielen.

Nachdem sie jahrelang durch Europa und die USA tourten, waren die Länder in Süd- und Mittelamerika neu für sie.  Damit sie dorthin reisen konnten, featureten die DJs und Produzenten andere Künstler aus Brasilien und brachten Samba-Einflüsse nach Europa. Im Gegenzug bekamen die Briten Bookings in deren Heimat.

Wie auch immer es gewesen sei – es war eine tolle Idee, Latin und House miteinander zu kombinieren. Und so Lieder wie Pasilda entstehen zu lassen.

Folgen

Über DJ Rewerb

Mein Name ist Thorsten. Unter meinem Künstlernamen DJ Rewerb schreibe ich über das DJing. Denn Auflegen ist viel mehr als Musik abzuspielen. Als DJ beschäftige ich mich mit Musik und Technik bis zu Marketing sowie der geschäftlichen Seite. Als virtueller DJ-Mentor will ich dir als DJ helfen.