Baby D – Let Me Be Your Fantasy (1992/94) | House Klassiker

Von DJ Rewerb | House Klassiker

Die britische Euro-House-Band oder Drum'n'Bass-Band Baby D erlangte ihre Bekanntheit mit dem Song "Let Me Be Your Fantasy". Mit diesem Titel erreichte sie Platz 1 der britischen Single-Charts.

Für diesen Erfolg benötigte Baby D zwei Anläufe und zwei Jahre Zeit.

Das Plattenlabel Production House Records von Phil Fearon gründete die Gruppe Baby D im Jahr 1987. Fearon war Mitglied der Band Phil Fearon & Galaxy. In den 80er-Jahren landeten sie ein paar Hitsingles in Großbritannien.

Floyd Dyce produzierte beim Label Production House. Er brachte sich sehr in die Rave-Szene ein und veröffentlichte mehrere Werke unter verschiedenen Namen. Die Interpreten hießen The House Crew, Xstatic oder DMS – um nur einige zu nennen.

Mit Baby D wurde ein weiterer Name für seine Songs populär. Baby D bestand aus der Sängerin Dee-Galdes-Fearon sowie dem Sänger und Keyboarder Terry Jones.

Vom Underground-Hit in die UK-Charts

Ihre frühen Singles, die zwischen 1991 und 1994 veröffentlicht wurden, kann man als Underground-Hits bezeichnen. Sie erreichten jedoch nie die vorderen Plätze der UK Top 75.

Die Ausnahme kam mit Let Me Be Your Fantasy. Dieser Song wurde zum ersten Mal im Jahr 1992 veröffentlich.

Zwei Jahre lang hielt sich diese Single in einer unveröffentlichten Liste der Top 200 und wurde ungefähr 40.000 Mal verkauft. In den Dancecharts hielt sich der Titel Let Me Be Your Fantasy zwei Wochen lang auf Platz eins.

London Records versuchte einen Neueinstieg und veröffentlichte den Song im Jahr 1994 noch einmal. Sofort schoss "Let Me Be Your Fantasy" auf Platz drei der britischen Charts. Diese Topposition hielt der Song für zwei Wochen und verkaufte sich 250.000 Mal.

Lyrics & Remix

Let me be your fantasy

Release your spirit, set you free
Come and feel my energy-y-y
Let's be as one in soul and mind
I'll fill your world with ecstacy
Touch all your dreams way down insi-i-ide

Let me be your fantasy
Let me be your fantasy, yeah-eah-eah-eah

Ein weiterer Remix von "Let Me Be Your Fantasy" schaffte es im Jahr 2000 auf Platz 16. Vier Jahre später coverte Ashley Jade den Titel nochmals. Bestimmt nicht zum letzten Mal. Wir warten auf eine würdige Neu-Interpretation.

Auch dieses Lied von Baby D gehört zu den außergewöhnlichen House Klassikern, über die ich jeden Montag schreibe. Erinnerst du dich noch daran, wo du "Let Me Be Your Fantasy" zum ersten Mal gehört hast? Schreibe einfach einen Kommentar …

Folgen

Über DJ Rewerb

Mein Name ist Thorsten. Unter meinem Künstlernamen DJ Rewerb schreibe ich über das DJing. Denn Auflegen ist viel mehr als Musik abzuspielen. Als DJ beschäftige ich mich mit Musik und Technik bis zu Marketing sowie der geschäftlichen Seite. Dabei will ich dir als virtueller DJ-Mentor helfen.