Buchhaltung, Steuern und anderer Bürokram – DJ-Challenge Tag 23

Von DJ Rewerb | DJ Challenge

Buchhaltung, Steuern und anderer Bürokram - DJ-Challenge Tag 23

Stelle dir vor, du müsstest morgen deine Steuererklärung abgegeben. Was müsstest du heute alles dafür erledigen? Damit ist das Thema der heutigen Aufgabe auch schon umrissen.

Absichtlich lege ich "geschäftlichen" Aufgaben der DJ-Challenge auf die späteren Tage. Denn meine Steuererklärung empfinde ich als sehr lästige Pflicht.

Jimdo

Andererseits geben mir die jährlichen Geschäftszahlen einen tollen Überblick. Aus dieser Vogelperspektive sehe ich, wie viele Gigs ich gespielt habe, für welches Equipment ich Geld ausgegeben habe und welchen Gewinn mein professionalisiertes Hobby erwirtschaftet.

Was hat sich gelohnt und welche Entscheidung hat sich als wirtschaftlich falsch herausgestellt?

Nach einigen Jahren heftiger Schluderei, zwinge ich mich jetzt dazu alle Steuerangaben fristgerecht zu erledigen. Dabei hilft mir das einfaches Prinzip: was ich nicht in der Woche geschafft habe, hole ich Sonntags nach. Somit starte ich wenigstens die nächste Woche wieder mit einem reinen Gewissen.

DJ-Challenge 23: Erledige heute deine Buchhaltung

Sobald eine Rechnung herein kommt, trage ich diese Ausgabe mit dem Buchungsdatum in ein Tabellendokument ein. Auf diese Weise habe ich pünktlich zum Ende eines Quartals meine Buchhaltung für die Umsatzsteuervorauszahlung fertig.

Am Jahresende erzeuge ich daraus eine Übersicht für meinen Steuerberater.

Jimdo

Wenn du ebenfalls nicht täglich mit deinem Bürokram hinterher kommst, dann würde ich zumindest einmal pro Woche sämtliche Buchhaltungsaufgaben erledigen.

Ich kenne nur zu gut, was sonst passiert. Du glaubst, du würdest alle Belege sammeln und in einem Ordner abheften oder in einem Schuhkarton sammeln. Später musst du dich tagelange mit deiner Belegablage beschäftigen, was du pro Woche in 30 Minuten hättest erledigen können.

Wie häufig kümmerst du dich um deine Finanzen?

Soweit zur Theorie und meinen guten Vorsätzen, an die ich mich nicht immer halten kann. Manchmal kaufe ich etwas ein und weil es schnell gehen muss, lege ich die Rechnung ins Auto. Dann fahre ich zu einem Gig. So wandert der Beleg in meine DJ-Tasche. Natürlich kann ich mich nicht mehr am gleichen Tag um den Beleg kümmern, weil ich einen Gig spiele.

Außerdem kann es vorkommen, dass ich Briefe oder E-Mails mit Rechnungen im Anhang erst nach zwei Tagen lese. Oder du nimmst an einer DJ-Challenge teil und hast einfach keine Zeit für den lästigen Bürokram 😉

Falls du jemals Rechnungen zu spät gestellt oder eine Mahnung vom Finanzamt bekommen hast, kann ich dir aus eigener Erfahrung dringend raten, dir einen guten Steuerberater zu suchen.

Jimdo

Mir hilft die professionelle Anleitung, um alle Unterlagen fristgerecht beisammen zu haben. Seitdem habe ich keine Panik mehr vor Umsatzsteuervoranmeldungs-Terminen, alle Abschreibungszeiträume sind korrekt und ich kann sogar ein Arbeitszimmer sowie Fahrtkosten und Verpflegungskosten geltend machen.

Hast du einen weiteren Tipp für Bürokram, den du mindestens einmal in der Woche erledigst? Schreibe bitte einen Kommentar.

Folgen

Über DJ Rewerb

Mein Name ist Thorsten. Unter meinem Künstlernamen DJ Rewerb schreibe ich über das DJing. Denn Auflegen ist viel mehr als Musik abzuspielen. Als DJ beschäftige ich mich mit Musik und Technik bis zu Marketing sowie der geschäftlichen Seite. Dabei will ich dir als virtueller DJ-Mentor helfen.

(10) comments

Kommentar hinzufügen