Marketing

Newsletter-Marketing: Die besten Tipps und Tools, um E-Mails an Gäste und Fans zu verschicken

Von DJ Rewerb | DJ Tipps , Marketing

Newsletter-Marketing: Die besten Tipps und Tools, um E-Mails an Gäste und Fans zu verschickenJeder DJ, jeder Club, jeder Veranstalter, jede Partyreihe und jeder Produzent braucht einen E-Mail-Newsletter. So einfach ist diese Idee.

Falls du bekannt werden möchtest, Eintrittskarten verkaufen willst oder irgendwann einmal deine eigene Musik bewerben willst, wirst du andere Leute auf dein Angebot aufmerksam machen müssen.

Genau dafür ist und bleibt eine simple E-Mail der beste Weg.

Hier ganzen Artikel lesen

Warum ist SEO wichtig, um Google Ranking zu verbessern? DJ-Challenge Tag 21

Von DJ Rewerb | DJ Challenge , Marketing

Warum ist SEO wichtig, um Google Ranking zu verbessern? DJ-Challenge Tag 21

Vorab möchte ich dich warnen. Mich fragen immer wieder DJs und andere Webseiten-Betreiber, dass sie von Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO) gehört haben.

Wenn du noch nie etwas in diese Richtung gemacht hast, stellst du dir SEO als Geheimwissenschaft vor, um bei Google auf Platz 1 aufzutauchen.

In dieser Aufgabe lernst du die SEO-Realität kennen. Das Geheimnis liegt in deinem Fleiß. Doch viele Leute finden das zu langweilig, um wahr zu sein. Sie denken, es muss doch eine Abkürzung geben. Dann suchen sie lieber weiter nach einem geheimen SEO-Supertrick statt sich um die Grundlagen zu kümmern.

Hier ganzen Artikel lesen

Wie hebe ich mich mit einfachsten Mitteln von der Masse an DJs ab?

Von DJ Rewerb | Business , DJ Tipps , Marketing

Wie hebe ich mich mit einfachsten Mitteln von der Masse an DJs ab?Kennst du auch die gut gemeinten Ratschläge, ständig neue Mixtapes produzieren zu müssen, einen eigenen Youtube-Kanal mit täglichen Video-Blogs zu füllen und den coolsten DJ-Namen zu erschaffen.

Angeblich kannst du dich nur so von der Masse an DJs abheben, die sich alle um die gleichen Gigs bewerben.

Mich brachte die Frage eines Lesers zum Nachdenken, wie man sich am besten von der Masse an Neueinsteigern unterscheidet, um den Einstieg zu schaffen.

Muss ich mich überhaupt von der Masse abheben, indem ich abgefahrene Remixe spiele, täglich Videos poste oder ein Baseball-Cap mit meinem DJ-Logo aufsetze?

Hier ganzen Artikel lesen

3 kostenlose Tools, um Grafiken und Videos für Facebook und Youtube zu erstellen

Von DJ Rewerb | DJ Tipps , Marketing

3 kostenlose Tools, um Grafiken und Videos für Facebook und Youtube zu erstellenWelche Nachrichten springen dir bei Facebook, WhatsApp oder Youtube ins Auge?

Mit reinen Textnachrichten hast du fast keine Chance aus der Masse an Meldungen herauszustechen. Fotos und Videos funktionieren deutlich besser.

Bestimmt kennst du das Sprichwort "Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte".

Jetzt bin ich allerdings kein begabter Grafiker, der mal eben nebenbei Photoshop oder InDesign anwirft, um eine tolles Bild zu jedem Text zu erstellen. Und ich möchte mich auch nicht für jeden Blogpost vor eine Kamera stellen müssen, um einen Videoteaser des Artikels aufzunehmen.

Für diese Aufgabe nutze ich drei Online-Tools, die in der Basis-Version sogar kostenlos sind.

Hier ganzen Artikel lesen

Alle Musikmessen und DJ-Konferenzen des Jahres – Von ADE, BPM, IMS bis PLS und WMC

Von DJ Rewerb | Business , DJ Tipps , Marketing

Alle Musikmessen und DJ-Konferenzen des Jahres - Von ADE, BPM, IMS bis PLS und WMC

Austin, Miami, Frankfurt, Ibiza, Cannes, Berlin, Birmingham, Amsterdam. Was aussieht wie ein internationaler Tourkalender, ist der Reiseplan zu den Musikmessen eines Jahres.

Irgendwann möchte ich alle Musikmessen und DJ-Konferenzen auf der Welt besuchen.

In den letzten zwei Jahren entschied ich mich statt der Winter Music Conference für einen Besuch der Musikmesse in Frankfurt.

Hier ganzen Artikel lesen

DJing Für Dummies | DJ-Buch für Anfänger und Fortgeschrittene

Von DJ Rewerb | Anfänger , Marketing

Steventon (2006): DJing For Dummies Das Buch hatte ich eigentlich mehr als Gag fürs Bücherregal gedacht. Zum Glück habe ich das 400-Seiten Werk nicht gleich als Buchstütze verwendet, sondern darin geblättert.

Die Geduld mit der Steventon jedes noch so kleine Detail eines perfekten Abends beschreibt ist bemerkenswert. Für DJ-Anfänger gibt es so viele Tipps, die vermutlich kein Newbie an den Plattentellern alle auf einmal verinnerlichen kann. Fortgeschrittene DJs mit Club- und Publikums-Erfahrung werden viele Situationen wiedererkennen.

Hier ganzen Artikel lesen