DJ Tipps

Geheimnis der Youtube-Tags

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Wie entscheidet Youtube, welche Videos in der Seitenleiste angezeigt werden? Vielleicht hast du dich das auch schon mal gefragt.

Es wäre doch super, wenn die Zuschauer meiner Youtube-Videos gleich noch andere Videos von mir in der Seitenleiste angezeigt bekommen würden.

Bei anderen Youtube-Kanälen fiel mir das immer positiv auf. Auf meinem Youtube-Kanal tauchten dagegen alle möglichen Videos auf, nur nicht meine eigenen.

Hier ganzen Artikel lesen

Wo kaufst du als DJ deine Musik zum Auflegen?

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Wo kaufst du als DJ deine Musik zum Auflegen?“Wo bekommst du als DJ die Musik zum Auflegen?” ist eine der häufigsten Fragen, die mir gestellt wird.

Dabei war es doch nie leichter an Musik zu kommen, als heute. Im Netz gibt es nahezu unendlich viele DJ-Shops die Musik verkaufen.

Und das Gute am digitalen Vertrieb ist, dass ich nicht mehr darauf warten muss, dass mir der Postbote ein Paket mit Vinyls liefert.

Eventuell sind die Möglichkeiten zu vielfältig und somit zu verwirrend. Du kannst CDs online kaufen, Schallplatten vor Ort kaufen, Schallplatten online kaufen, CDs vor Ort oder gebraucht kaufen, oder MP3s online kaufen bei iTunes, Amazon, Google usw.

Die vier Hauptquellen bei denen ich die meisten Songs kaufe beschreibe ich hier.

Hier ganzen Artikel lesen

Update-Anleitung für die Firmware der CDJ 2000 Decks

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Neulich kam ich zu einem Gig, bei dem das Mischpult und die CD-Player genau nach den Empfehlungen meines Tech-Riders aufgebaut waren. Über so viel Professionalität freute ich mich. Zunächst.

Ich schaltete alle drei Geräte ein und begann mit einigen Test-Mixen. Dann bemerkte ich, dass die CD-Player nicht vernetzt waren. Zum Glück hatte ich ein Ersatz-Netzwerkkabel dabei. Kein Problem, zunächst.

Nach dem nächsten Test-Mix fing der linke CD-Player plötzlich an, wie wild mit der USB-LED zu blinken. Ich dachte an einen Fehler auf dem Stick, so wie es mir vor einem Jahr bereits passierte.

Also habe ich den Stick ungemounted und wieder neu eingesteckt. Das Fehlerbild blieb gleich: die USB-LED blinkte immer noch, trotzdem spielte die Musik.

Dann schaltete ich beide CD-Player aus und wieder ein. Die Fehlermeldung auf dem zweiten CD-Player warnte nun davor, dass die Firmware unterschiedlich sei. Wenn du die CD-Player also erst nach dem Einschalten mit einem Netzwerkkabel verbindest, kommt es zu merkwürdigen Phänomenen.

Dabei ist das Firmware-Update eine Sache von wenigen Minuten, die ich auch kurz vor dem Gig noch erledigen könnte. Wie das funktioniert, beschreibe ich in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Hier ganzen Artikel lesen

Was mir niemand über Zeitmanagement-Tipps und Kreativität gesagt hat

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Im Juli wünschte sich einer meiner Hörer in den iTunes-Rezensionen, dass der Houseschuh-Podcast täglich erscheinen solle. Dies wäre eine Daueraufgabe für mich, weil ich 8 Stunden benötige, um eine Folge zu produzieren.

In den Kommentaren schrieb Thomas jedoch eine interessanten Anmerkung, dass jeder von uns genau die gleichen 24 Stunden pro Tag zur Verfügung habe. Das brachte mich auf den Gedanken, wie effizient nutze ich eigentlich meine 168 Stunden pro Woche?

Einerseits wird meine Aufgabenliste immer länger. Auf der anderen Seite leiere ich mir jede Woche 8 Stunden aus den Rippen, um eine neue Podcast-Folge zu produzieren.

Doch nach wie vor vergeude ich viel Zeit mit unnützem Kleinkram. Dabei hatte ein Zeitmanagement-Tipp enormen Einfluss auf meine Produktivität. Den wichtigsten Schritt für mehr Zeit in unserer hektischen Welt teile ich hier mit dir: Schalte die automatische Zustellung von E-Mails ab.

Hier ganzen Artikel lesen

3 Aufkleber als Werbung und Produktplatzierung für deinen DJ-Namen

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Produktplatzierung, 3 Aufkleber auf CDJ mit deinem DJ-NamenAls ich das Foto – auf der rechten Seite – von mir in der Zeitung sah, fiel der Groschen.

Es ist ja schön und gut, dass Pioneer als Hersteller meiner Lieblings-CD-Player eine prominente Werbeeinblendung in den Nürnberger Nachricht bekommt. Aber wäre es nicht besser, wenn dort mein Name stehen würde?

Nichts ist leichter als das. Genug Druckereien bieten Aufkleber als Digitaldruck an. Damit werden Aufkleber erschwinglich, die früher hunderte von Euro kosteten.

Hier ganzen Artikel lesen

Als DJ tausende MP3-Dateien taggen und die Musiksammlung verwalten

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

"Spiel' doch mal das Lied von meinem Handy!", diese Frage bietet sich für jeden an, der meint "Auflegen sieht doch so einfach aus". Da sich kein Gast dafür interessieren wird, warum ich nicht eben mal das iPhone ans Mischpult anschließe, diskutiere ich nicht lange, sondern sage einfach: "Sorry, das geht nicht!"

Für jedes neue Lied benötige ich ungefähr fünf Minuten, um die Datei für den Live-Einsatz vorzubereiten. Während des Auflegens habe ich keine Zeit dafür. Deshalb mache ich diese Vorbereitungen zu Hause.

Hier ganzen Artikel lesen

Kaputt! Sichere deine Musik und Daten lieber doppelt und erstelle Backups automatisch

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Musik und Daten doppelt sichern und Backups automatisch erstellen

Als ich die Augen aufmachte, hörte ich ein lautes Klacken aus meinem Musikzimmer. Die Festplatte machte solche Geräusche bereits früher ab und zu. "Also keine Eile, ich kann weiterschlafen!"

Erst Stunden später realisierte ich, dass die Festplatte kaputt ging und ich die Daten nirgends gesichert hatte. Seitdem fehlen mir so ziemlich alle Daten vor dem Jahr 2004.

Hast du dir schon mal überlegt was passiert, wenn deine Festplatte plötzlich den Geist aufgeben würde? Musik als MP3-Datei zu archivieren ist komplizierter als Vinyl-Schallplatten ins Regal zu stellen.

Hier ganzen Artikel lesen

Selbstversuch mit Pulsuhr beim Auflegen im Club

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

In einem gesunden Körper lebt … jaja, die guten alten Sprichwörter.
Nachtschicht-Arbeit, Alkohol und Zigaretten. Das ist keine gesunde Kombination.

Deshalb ist es kein Wunder, dass die durchschnittliche Lebenserwartung von Gastronomen geringer ist als von Normalbürgern.

Aber keine Angst, ich plädiere an dieser Stelle nicht dafür, dass du als Ausgleich fürs DJing jedes Wochenende einen Doppelmarathon laufen sollst. Bei einem 8-Stunden-Set haben wir diese Leistung ohnehin in der Nacht vorher absolviert.

Ich wollte es genauer wissen und legte eine Zeit lang mit Pulsmesser auf. Die Ergebnisse dokumentiere ich auf dieser Seite.

BPM bedeutet hier ausnahmsweise meine Herzfrequenz und nicht die Geschwindigkeit der Musik.

Hier ganzen Artikel lesen

Wie bekomme ich DJ Gigs, Bookings und Auftritte? Teil 2 Deinen DJ-Coach, Paten oder Mentor finden

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Wie bekomme ich DJ Gigs, Bookings und Auftritte?Wie schaffst du den Einstieg als DJ, obwohl dir jeder erzählt, dass du es nicht schaffen wirst?

Im zweiten Teil der Serie "Wie komme ich an Gigs" erzähle ich dir von meinem Anfang und wie ich ein "DJ-Patenkind" wurde.

Zwei Mal fand ich einen erfahrenen DJ der mich an die Hand nahm, einen DJ-Coach, einen Lehrer, der mir alles zeigte. Denn zwischendurch habe ich 6 Jahre Pause als DJ gemacht und musste danach wieder bei Null anfangen.

Es ist ein bisschen wie in der Fahrschule. Unter fachkundiger Anleitung lernst du die Grundlagen, um die Musik eines Abends zu gestalten und das DJ-Equipment anzuwenden. Außerdem bekommst du Kontakte zu den Club-Besitzern der Top-Discotheken und Party-Veranstaltern in deiner Umgebung.

Hier ganzen Artikel lesen

So bekommst du keine DJ Gigs – Teil 1 Online-Werbung mit Google Adwords

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

An einem Spätsommertag im Oktober klettere ich mit Freunden durch den Baumwipfelpfad im Bayerischen Wald. Mein Handy klingelt. Ich gehe ran und werde gefragt, ob ich am 22. Februar 2014 Zeit und Lust habe aufzulegen. "Na klar", für diese Party immer. Wir gehen die Details durch und wenige Minuten später ist ein weiterer DJ-Gig klar, fünf Monate im voraus.

Die Veranstalter gehen auf dich zu und fragen bei dir nach. Ist dies nicht die Wunschvorstellung eines jeden DJ-Anfängers?

Das war jedoch nicht immer so. Zum Beginn meiner DJ-Karriere habe ich sogar Klos geputzt, nur um 4 Stunden hinter dem Mischpult stehen zu können. Doch das ist eine andere Geschichte, die ich erst in einem späteren Artikel dieser Blogpost-Serie erzählen werde.

Auch ich befinde mich immer wieder in der gleichen Situation wie jeder Anfänger und frage mich, wie komme ich an neue Gigs? Es ist in der Tat eine der häufigsten DJ-Fragen.

Hier ganzen Artikel lesen

Wie finde ich ein Zimmer in Miami und spare Hotelkosten? 4 Airbnb-Erfahrungen

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Dank der privaten Wohnungsbörse Airbnb werde ich vermutlich nie wieder ein Hotelzimmer buchen.

Zur Winter Music Conference (WMC 2013) fand ich ganz kurzfristig ein freies Zimmer im ausgebuchten South Beach. Für 10 Tage teilte ich mir die Wohnung mit einem Rechtsanwalt aus Italien. Ein tolles Erlebnis. Mit Gregorio unterhielt ich mich hervorragend auf dem Balkon, bei Zigaretten und Bier.

Hier ganzen Artikel lesen

Soll ich mein DJ Wissen mit anderen DJs und der Konkurrenz teilen?

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

wissen teilenNiemals wirst du alleine auf dieser Welt sein. Du brauchst Publikum und es wäre fatal alle anderen DJs als Konkurrenz anzusehen.

In der Tat sind einige meiner besten Freunde selbst DJs. Das ist kein Zufall. Uns verbindet eine gemeinsame Sprache und Erlebniswelt.

Erzählt mir jemand von nervigen Musikwünschen, dann weiß ich wovon er redet. Spricht jemand über Schlafstörungen, die erst am Dienstag eintreten. Dann kann ich mit ihm meine Erfahrung teilen. Gibt mir jemand ein Song-Tipp, dann verbinde ich diesen Song auf ewig mit diesem Freund Schrägstrich DJ.

Hier ganzen Artikel lesen

4 DJ USB-Sticks ausprobiert – Gibt es schnelle Speicher im Micro-Format?

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

DJ USB-Stick, 4 Sticks im Test mit 16 GBSeit zweieinhalb Jahren spiele ich Musik vom USB-Stick, Tendenz stark zunehmend.

Mein neuer Lieblingsstick zum Auflegen heißt "Kingston DataTraveler SE9, 16 GB". Dieser USB-Stick ist super klein, der schnellste Stick in meinem Test, verpackt in ein robustes Alu-Gehäuse, das gleichzeitig die Elektronik kühlt.

Den ersten Stick zum Auflegen kaufte ich für knapp 15 Euro vom Wühltisch eines Elektromarkts. Immerhin zwei Jahre funktionierte dieser USB-Stick fehlerfrei. Dann brach die Musik ab, mitten in der Prime-Time. Die Tanzfläche war voll. USB-Sticks leben nicht ewig.

Danach dämmerte es mir, dass es keine gute Idee ist, mich weiterhin auf ein Billig-Stick zu verlassen. Und eines lernte ich von meinem Fehler beziehungsweise dem Technikfehler: ich brauche einen Ersatz-Stick als Backup-System.

Hier ganzen Artikel lesen

Gelöstes Update-Problem für Mixmeister Studio 7.6 mit Mac 10.8

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Mixmeister Studio 7.6, Mac OSX 10.8Zum wiederholten Mal habe ich das gleiche Erlebnis. Ein neuer Rechner, ein aktuelles Betriebssystem. Welche Software macht die größten Probleme? Mixmeister.

Ich verwende Mixmeister auf einem Mac, um meine Mixtapes zu erstellen. Anfangs war diese Software die einzige Mixing-Lösung. Mittlerweile ist sie eine veraltete Exoten-Lösung.

Nun musste ich also feststellen, dass Mixmeister Studio in Version 7.4.4 nicht unter Mac OS X 10.8 Mountain Lion funktioniert. Da du vermutlich ebenso verzweifelt nach einer Lösung für das Update-Problem suchst – wenn du diese Zeilen liest – beschreibe ich zuerst mein Erfolgs-Ergebnis: Schicke eine E-Mail an sbangs@inmusicbrands.com.

Hier ganzen Artikel lesen

Knoten im Kabel, die Lösung gegen Kabelsalat ohne Klettband

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Lösung gegen KabelsalatIn meinem Keller stehen Kisten voller Kabel: Adapterkabel, Verlängerungskabel, Boxen-Kabel usw.
Diese Kabel haben die blöde Angewohnheit sich zu verheddern, sich miteinander zu einem undurchdringlichen Knäuel zusammenzufinden.

Bei dicken und schweren Kabeln helfen nur Klettbänder oder Kabelbinder, um etwas Ordnung zu halten.

Für dünne Kabel gibt es einen einfachen Trick, um Kabelsalat zu verhindern: mache einen Knoten ins Kabel.

Hier ganzen Artikel lesen