DJ Tipps

5 Wege mit denen du Vocal-Samples, DJ-Tools und A Cappella Versionen bekommst

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Schon ganz zu Beginn als DJ habe ich mir live oft einen Spaß daraus gemacht die Vocals von einem Lied auf den Instrumentalteil eines anderen Lieds zu legen.

Zwei Beispiele die ich noch heute live gerne mixe:

  • Vocals von "Mighty Dub Kats – Son Of Wilmot" über "Bucketheads – These Sounds"

  • Vocals von "E Samba" über "New Order – Blue Monday"

Doch woher bekommst du die Vocals, als reine Gesangsspur oder A Cappella-Track? Diese Frage bekam ich neulich per E-Mail gestellt.

Als Antwort auf diese Frage beschreibe ich hier fünf Ideen oder Möglichkeiten auf, die ich bisher ausprobiert habe:

  • A Cappella Version kaufen
  • Vocal-Samples der normalen Version verwenden
  • Karaoke-Version
  • Vocal-Samples aus dem Lied herausrechnen
  • Remix Wettbewerbe

Hier ganzen Artikel lesen

Wie erreichst du mit deinen Mixtapes viel mehr Hörer?

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

DJ-Mixtapes als Podcast veröffentlichenIn der neuen Folge des DJKanzel Podcasts beantworte ich die Frage, wie ich meine DJ-Mixshow Houseschuh als Podcast produziere.

Mit einem Podcast erreichst du hunderte von Hörern. Überlege mal, wie lange du bräuchtest, um jede Woche 1.600 Mixtapes zu verteilen. Und für einen Podcast bekommst du sogar den Segen der Gema.

Wie kannst selbst einen Podcast erstellen? Als Beispiel erzähle ich dir, wie ich die Podcasts aufnehme und welches Mikrofon ich verwende.

Im virtuellen Podcast Studio benutze ich einiges an Software und Technik, um den DJ-Mix sendefähig zu bekommen. Schließlich laden die Tools den den fertigen Mix zum Server hoch und du kannst die nächste Folge des Houseschuh Podcasts im Netz hören.

Klicke auf diesen Link DJKanzel.de/podcasten, um den Podcast übers Podcasting zu hören.

3 Twitter-Tools für die Analyse, automatisch zu Posten und so mehr mehr Follower zu bekommen

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

3 Twitter-Tools für die Analyse, automatisch zu Posten und so mehr mehr Follower zu bekommenVor neun Monaten fing ich an Twitter intensiver für den Houseschuh Podcast als Werbung zu nutzen.

Ganz bewusst lege ich meinen Social-Media-Schwerpunkt auf Twitter, weil die Konkurrenz dort nicht so groß ist wie bei Facebook. In Deutschland ist der Kurznachrichtendienst zwar noch lange nicht so verbreitet wie in den USA oder in Großbritannien. Aus diesen beiden Ländern stammen jedoch viele Produzenten der Songs, die ich im Podcast spiele.

Wobei die Sprach-Barriere für einen deutschsprachigen Podcast und einem englischsprachigen Zielmarkt noch nicht optimal ist. Aber an einer englischsprachigen Version des Podcasts arbeite ich bereits.

Meine Erfahrungen und wie ich langsam mehr Follower bei Twitter bekomme, beschreibe ich hier.

Hier ganzen Artikel lesen

Wie kann ich Stress vermeiden? Ohne Hektik hinter den Plattentellern

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Wie kann ich Stress beim Auflegen vermeiden?Spätestens in einer Stunde muss ich wirklich los! Jetzt noch schnell die Plattenkoffer packen.

Mist, die Rechnung ist noch nicht geschrieben.
Und, die CD mit den neuen Songs muss ich auch noch brennen. Ach, die Lieder kann ich auch im Auto vom Laptop auf den USB-Stick kopieren.

Habe ich mein Kopfhörer eingepackt? Was ziehe ich an?
Flightcases schleppen, Auto umparken. Es schneit, es regnet, ich bin zu spät.

Das Handy habe ich wieder in der Küche vergessen. Wo ist die Anfahrtsbeschreibung zum Club? Naja, die fehlenden 20 Minuten hole ich bei der Autofahrt wieder herein.

Jetzt ruft auch noch jemand an, um auf der Gästeliste zu landen.

Hier ganzen Artikel lesen

Stimme aufnehmen mit günstigem USB Mikrofon ohne Latenz in Ableton

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Gelegentlich muss ich als DJ auch live in ein Mikrofon sprechen. XLR-Kabel ins Mischpult stecken, Mikro-Eingang einschalten und jeder hört mein Stimme über die Musikanlage.

Deshalb kann es doch nicht so schwer sein, meine Stimme für die Podcast-Moderation vernünftig aufzunehmen. Dachte ich.

Wobei ich die größten Hürden wie plötzlich auftretende Knackser bei der Aufnahme in Ableton Live und hörbare Verzägerungen bei der Aufnahme überwunden habe. Diese Tipps beschreibe ich hier.

Hier ganzen Artikel lesen

4 einfache Schritte, um deine DJing Ziele zu erreichen

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Oups, schon wieder Dienstag. War da nicht noch etwas, was ich unbedingt erledigen wollte?

Im Alltag ist es leicht möglich das große Ganze aus den Augen zu verlieren. Was willst du im Jahr 2015 erreichen? Und wie kommst du dorthin?

Vielleicht willst du mehr Gigs spielen, eine Radioshow starten, endlich live auflegen oder deine Fertigkeiten als DJ perfektionieren.

Lange Zeit kam ich sehr gut ohne selbst gesteckte Ziele aus. Früher wehrte ich mich gegen Ziele, weil ich mich lieber vom Tag und den Gelegenheiten inspirieren lassen wollte, die sich ergaben.

Mit zunehmenden Alter kommt es mir so vor, dass die Zeit immer schneller vergeht und ich mehr Gas geben möchte. Also habe ich angefangen, mir zehn bis zwölf konkrete Ergebnisse vorzunehmen, die ich im Verlauf eines Jahres erreichen möchte.

Hier ganzen Artikel lesen

13 WordPress Plugins die ich auf jeder Webseite installiere. Meine Auswahl der besten WP Plugins

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Für alle neuen Webseiten wie DJKanzel.de und Houseschuh.com verwende ich die freie Blog-Software WordPress.

Diese Software macht es heutzutage so einfach eine Webseite zu pflegen, wie du einen Brief in Word oder OpenOffice schreibst. Vermutlich hast du dich an die Textverarbeitungs-Funktionen deines GMail-Zugangs gewöhnt. Mit diesem Vorwissen kannst du eine Webseite auch unter WordPress betreiben.

WordPress ermöglicht auch technischen Laien Texte im Internet zu veröffentlichen. Heutzutage muss sich niemand mehr mit HTML-Tabellenlayout und Web-Server-Einstellungen beschäftigen. Damit haben private Blogs die Internet-Landschaft im letzten Jahrzehnt ziemlich verändert.

Hier ganzen Artikel lesen

Warum matchen die Beats im Club nicht?

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Im Sommerhimmel explodieren riesengroße Feuerbälle. Erst einige Sekunden nach dem Blitz höre ich die Explosion. Es ist das Abschluss-Feuerwerk der Fête Blanche in Velden am Wörthersee.

An der großen Zeitverzögerung zwischen Blitz und Knall merken selbst ungeübte Ohren, dass sich Schall und Licht mit unterschiedlicher Geschwindigkeit ausbreiten. Beim Auflegen kann einen die langsamere Schallgeschwindigkeit in den Wahnsinn treiben.

Hier ganzen Artikel lesen

5 Tipps für bessere Mixtapes mit super Spannungsbogen, schnell erstellen und weiter verbessern

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Mixtapes für DJ-Promo als CD erstellenJeden Donnerstag veröffentlich ich eine neue Folge meiner DJ-Mix-Show Houseschuh. Dafür erstelle ich jede Woche einen 30 Minuten Mix. Vor einem Jahr hätte ich diese Aufgabe noch für unmöglich gehalten, weil ich Probleme hatte pro Monat einen Demo-Mix fertig zu bekommen.

Seit dem Jahr 2007 versuche ich jeden Monat mindestens einen Mix aus aktuellen Songs zu erstellen. Dafür hatte ich mir sogar den Namen "Houseschuh" als eigenständige Marke einfallen lassen.

Über die Jahre steckte ich immer mehr Aufwand in die Produktion meiner Mix-CDs. Später meldete ich mich als Webradio-Betreiber an und erstellte meine DJ-Mix gleich für mein eigenes Internet-Radio.

Wobei ich die Idee verfolgte die Arbeit beim Mixing nur einmal machen zu müssen und dann gleich mehrere Wege zu haben, über die ich meine Inhalte verteilen konnte. Damit wuchs auch der Produktionsaufwand für das 80-Minuten Mixtape.

Hier ganzen Artikel lesen

6 DJ-Promotion-Pools und warum DJ-Bemusterung sich dennoch nicht lohnt

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

DJ Promotion Pools, Charts tippen, Gratis Musik

Ist es nicht verlockend sämtliche Musik kostenlos zu bekommen? Wenn du als DJ regelmäßig auflegst, kannst du Songs als Muster bekommen. Dazu gibt es Promo-Pools und DJ-Bemusterungs-Dienstleister.

Aber wer gibt seine Musik wirklich für lau heraus? Niemand. Auch nicht DJ-Pools, denn sie erwarten einen Gegenleistung für bemusterte Lieder.

Aus Sicht des DJ-Pools ist es einerseits wichtig, dass du die Lieder vor Publikum spielst. Für jedes Lied musst du deine Beobachtungen und Einschätzungen in Bewertungsbögen beschreiben.

Hier ganzen Artikel lesen

Was zuerst Ausschalten? PA und Mischpult in richtiger Reihenfolge aus-/einschalten

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Die Party ist zu Ende. Das Putzlicht wird angeschaltet. Jetzt ist es an der Zeit einzupacken. Gleichzeitig fangen die Mädels und Jungs der Bars an aufzuräumen.

Also kann ich die Musikanlage jetzt abschalten. Doch sollte ich dabei einen Fehler machen, könnte ich die Lautsprecher beschädigen, weil die Boxen laut knallen.

Mit dieser Reihenfolge verhinderst du, dass Störgeräusche beim Ausschalten bis zur nächsten Komponente in der Signalkette durchkommen.

Hier ganzen Artikel lesen

Welche Songs darfst du nicht verpassen?

Wie WAV in MP3 umwandeln, wenn Ableton keine MP3-Datei exportieren kann?

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

WAV in MP3 umwandeln, Ableton exportMeine wöchentliche Podcast-Folgen erstelle ich hauptsächlich mit dem Audio-Programm Ableton. Insbesondere die Kompressor-Einstellungen helfen mir sehr, um meine Moderation über den fertigen House-Mix legen zu können. Ganz automatisch wird die Musik etwas leiser gedreht, wenn ich spreche.

Die fertige Podcast-Folge veröffentliche ich als MP3-Datei. Aber dafür bietet Ableton keinerlei Export-Möglichkeit. Wie soll ich also eine MP3-Datei erzeugen?

Hier ganzen Artikel lesen

Mit Mastertempo pitchen, ohne die Tonhöhe zu verändern

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Mit Mastertempo die Tonhöhe konstant haltenAuf der rechten Seite des CDJ 2000er Decks verbirgt sich oberhalb des Pitchfaders ein kleiner Knopf mit Wunderwirkung.

Dein Publikum wird nicht mehr hören, wenn du einen laufenden Song anschieben musst, um die Geschwindigkeit zu korrigieren. Das ist der eine positive Nebeneffekt.

Auch für gemeinsame Gigs mit Live-Künstlern ist Mastertempo ein große Hilfe. Denn Musiker orientieren sich an der Tonart der Musik, die du als DJ auflegst.

Hier ganzen Artikel lesen

Cross-PR – Wie mache ich Werbung bei Facebook, ohne dafür zu bezahlen?

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Es ist kein großes Geheimnis mehr, dass du mit Status-Updates bei Facebook immer weniger Leute erreichst, solange du nicht dafür bezahlst.

Ein kostenloser Weg für mehr Reichweite ist Veranstalter und Club-Besitzer darum zu bitten, deine Status-Updates zu teilen. Hier zeige ich dir eine Möglichkeit, um mehr Leute zu erreichen ohne deinen Freunden dauernd auf die Nerven zu gehen.

Das Prinzip der Public-Relations habe ich auf die Cross-Promotion zwischen DJ und Disco übertragen.

Hier ganzen Artikel lesen

3 Tipps für einen dauerhaften Nachschub an Gigs

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

DJ Booking, 3 Tipps für konstante Neuaufträge, gegen Churn RateDas DJ-Leben ist ein stückweit mit der Arbeit freiberuflicher IT-Beratern vergleichbar. Hast du keine Aufträge, dann telefonierst du dir die Finger wund, um Gigs an Land zu ziehen.

Und wenn du dir erst einmal ausreichend viele Gigs erarbeitet hast, dann hast du plötzlich keine Zeit mehr, um Neukunden zu akquirieren.

Im Laufe der Zeit werden die Aufträge wieder weniger und das DJ-Business dümpelt vor sich hin. Erst dann setze ich mich wieder auf den Hosenboden und fange von vorne an. An diesem Punkt bin ich gerade.

Hier ganzen Artikel lesen