Wer bin ich? Was zeichnet mich als DJ aus? DJ-Challenge Tag 1

Von DJ Rewerb | DJ Challenge

Willkommen zur ersten Aufgabe der DJ-Challenge. Um dich auf die kommenden 30 Tage vorzubereiten, widmen wir uns am ersten Tag der philosophischen Frage "Wer bin ich?"

Als ich mich neulich für eine Firmenfeier als DJ beworben habe, stellte mir die Veranstaltungsagentur eine sehr interessante Frage, die ich niemals zuvor gefragt wurde: "Worin sehen Sie Ihre Stärken als DJ?"

Tag 1: Wer bin ich? Was zeichnet mich als DJ aus?

Viele Firmen lassen ihre Mitarbeiterfeste von Veranstaltungsagenturen organisieren.
Und dieser Agenturinhaber hatte sich offensichtlich sehr viele Gedanken darüber gemacht, wie er seine Kandidaten aussortiert.

Die Frage "Wer bin ich und was zeichnet mich als DJ aus?" ist gar nicht so einfach zu beantworten. Oder fällt dir spontan eine Antwort ein?

Was sind meine Stärken als DJ?

Eine passende Antwort kannst du dir jetzt schon überlegen, bevor du von der Frage überrascht wirst, so wie es mir passierte. Dabei würde ich über die üblichen Klischees hinaus gehen:

Ich bin ein DJ, der immer zuverlässig und pünktlich ist.
Bei meinen Sets sorge ich für volle Tanzflächen,
mit der besten Auswahl an Top 40 Musik … bla, bla, bla.

Hast du dich schon einmal gefragt, was dich als DJ einzigartig macht?

Als "DJ Rewerb" probierte ich diese Übung bereits mehrfach. Zum Beispiel, wenn ich bei Konferenzen sehr viele neue Leute treffe. Eine der ersten Fragen ist ja immer: Und, was machst du so?

Statt zu stammeln, dass ich viele unterschiedliche Sachen mache, sage ich jetzt: "Ich bin DJ, Podcaster, Blogger und virtueller DJ-Mentor".

Diese Erkenntnis liest du als Unterüberschrift auf meiner Webseite. Gleichzeitig weiß ich, dass diese Antwort immer noch nicht der Weisheit letzter Schluss ist.

Eine andere Vorgehensweise, um deine Stärken als DJ zu entdecken, ist der Elevator-Pitch.

Der Elevator-Pitch für DJs

Stelle dir vor, du triffst den Betreiber deines Traum-Clubs im Aufzug des Rathauses. Jetzt hast du 30 Sekunden Zeit, um ihn auf dich als DJ neugierig zu machen. Wie stellst du das an?

Eine Aussage wie "Ich helfe den Leuten am Wochenende Spaß zu haben" macht bestimmt neugieriger als "Ich bin DJ für Black und House. Aber weil ich keine Gigs bekomme, muss ich jetzt bei Hochzeiten auflegen".

Falls du jetzt noch keine Idee hast, was dich als DJ auszeichnet, helfen dir hoffentlich diese Ideen.

Erste Aufgabe der 31 Tage DJ-Challenge

Setze dich für eine halbe Stunde hin und schreibe alles auf, was dir zu diesen Fragen einfällt:

  • Wer bin ich?

  • Was zeichnet mich als DJ aus?

  • Wie beschreibe ich meine DJ-Tätigkeit in 30 Sekunden?

  • Welcher Buchtitel würde am besten für meine Biografie passen?

  • Frage einen Freund, eine Freundin, wie du wahrgenommen wirst.

Ein Ergebnis könnte zum Beispiel auch sein, dass du unter einer Persönlichkeitsspaltung leidest. Mir erging das so.

Als ich Freunde und Kollegen um ihre Meinung gebeten habe, bekam ich die Antwort zu hören, dass sie bei mir nicht wissen, was ich eigentlich mache.

Bin ich jetzt Club-DJ oder Mobil-DJ?

Falls ich als Mobil-DJ arbeiten will, wäre meine Webseite Rewerb.com eine Katastrophe für potenzielle Privatkunden. Niemand der eine private Geburtstagsparty planen würde, würde sich für DJ-Tipps oder meine Equipment-Empfehlungen interessieren.

Dank dieses Feedbacks entschied ich mich dafür zwei DJ-Personen anzulegen:

  • DJ Rewerb als Club-DJ, Blogger und Podcaster

  • DJ Thorsten Weber als Mobil-DJ, DJThorstenWeber.de

Diese erste Aufgabe kannst du für dich im stillen Kämmerlein erledigen. Oder du kopierst deinen Elevator-Pitch in die Kommentare weiter unten auf der Webseite. Dann können alle anderen Leser drüber schauen und dir Tipps geben. Außerdem wäre es toll, wenn du anderen Kollegen deine Meinung verrätst.

Du kannst auch gerne deine Meinung schreiben, wie dir diese erste Aufgabe gefällt. Dein heutiges Ergebnis solltest du unbedingt aufheben, weil wir es später noch einmal brauchen werden.

Und in der nächsten Aufgabe wirst du dich mit deiner Musiksammlung beschäftigen.

P.S.: Die Veranstaltungsagentur hat mich übrigens nicht für die Firmenfeier engagiert.

Folgen

Über DJ Rewerb

Mein Name ist Thorsten. Unter meinem Künstlernamen DJ Rewerb schreibe ich über das DJing. Denn Auflegen ist viel mehr als Musik abzuspielen. Als DJ beschäftige ich mich mit Musik und Technik bis zu Marketing sowie der geschäftlichen Seite. Als virtueller DJ-Mentor will ich dir als DJ helfen.

(15) comments

Kommentar hinzufügen