House Klassiker

Sandy B – Make The World Go Round (1996) | House Klassiker

Von DJ Rewerb | House Klassiker

"Make the World Go Round" ist prototypischer Vocal-House der mittleren 1990er-Jahre. Der Song kommt trotzdem alles andere als beliebig daher.

Ein Beat mit leicht zerrenden Hihats, fette Juno-Bässe und ein paar Synth-Schnipsel bilden das schiebende Instrumental, das unter den Vocals von Sandy B liegt.

Typisch für den Vocal-House dieser Zeit ist der Gesangs-Teil aus Strophen und Refrains aufgebaut. In den Glory Days des Genres waren die Zutaten bereits vielfach erprobt und die Produzenten wussten, was funktioniert. "Make The World Go Round" funktioniert somit gleichermaßen im Club, wie im Radio.

Hier ganzen Artikel lesen

Farley Jackmaster Funk ft. Darryl Pandy – Love Can’t Turn Around (1986)

Von DJ Rewerb | House Klassiker

Die Musikrichtung House verdankt ihren Namen dem Warehouse in Chicago, Illinois. In dieser Stadt wurde Farley Jackmaster Funk am 25. Januar 1962 geboren, als Farley Keith Williams.

Seine eigene und unverkennbare Definition für House Musik fand er Anfang der 1980er Jahre. Mit „Jack The Bass“ und zahlreichen DJ-Tools stieg Farley Jackmaster Funk in den Olymp der House Szene in Chicago auf.

Hier ganzen Artikel lesen

Loveland – I Need Somebody (1994) | House Klassiker

Von DJ Rewerb | House Klassiker

Ein souliges Gesangssolo, ein Gospelchor. Das Intro zu Lovelands "I Need Somebody" geizt nicht mit Pathos.

Rachel McFarlanes Stimme treibt das Stück innerhalb einer halben Minute zu einem ersten Höhepunkt – ganz ohne Instrumente.

Dann gibt das Klavier einen satten Staccato Groove vor, das Fingerschnippen auf dem Offbeat schiebt die Beine willenlos in Richtung Tanzfläche. Spätestens mit Einsatz des perkussiven Housebeats und dem knackigen Bass sollte auf dieser dann ein rhythmischer Tumult zuckender Körper ausbrechen.

Hier ganzen Artikel lesen