In den letzten Jahren gab es wohl keine Musikrichtung die so durchstarten konnte wie Reggaeton. Jedenfalls strotzt meine Playliste nur so vor Reggaeton Hits.

Zu den bekanntesten Künstlern gehören Daddy Yankee, Don Omar, Ozuna, Bad Bunny, Karol G, Enrique Iglesias und J. Balvin.

Welche Songs darfst du nicht verpassen?

Was ist Reggaeton für eine Musikrichtung?

Reggaeton ist eine Mischung aus Reggae, Hip Hop und Rap. Diese Musikrichtung entstand in den 90er Jahren in Puerto Rico.

Welche Songs darfst du nicht verpassen?

Die Vocals bestehen fast ausschließlich aus spanischem Sprechgesang, Rap und Gesang. Wobei Reggaeton viele Elemente anderer Musikstile aufgenommen hat.

Einerseits wird Reggaeton als Weiterentwicklung des Dancehall gesehen. Gleichermaßen wurde der Musikstil durch Hip Hop, Lateinamerikanische und Karibische Musik beeinflusst.

Die größten Reggaeton Hits

  • Bad Bunny ft. Drake – Mia
  • Black Eyed Peas, Ozuna, J. Rey Soul – Mamacita
  • Camila Cabello – Romance
  • Daddy Yankee – Gasolina
  • Daddy Yankee & Snow – Con Calma (Reggaeton, Dancehall)
  • DJ Snake ft. Selena Gomez, Ozuna, Cardi B – Taki Taki
  • Don Omar – Dile
  • Don Omar – Zumba (Latin Urbano, Pop)
  • El Chombo ft. Cutty Ranks – Dame Tu Cosita
  • Pitbull x El Chombo x Karol G ft Cutty Ranks – Dame Tu Cosita
  • Enrique Iglesias ft. Bad Bunny – El Baño
  • Enrique Iglesias ft. Descemer Bueno – Súbeme la Radio (Latin Pop, Reggaeton)
  • Enrique Iglesias ft. Wisin – Duele El Corazon (Latin Pop, Reggaeton)
  • J. Balvin & Willy William – Mi Gente
  • Juan Magan – Bailando por el Mundo
  • Kali Uchis – Sin Miedo
  • Karol G & Nicki Minaj – Tusa
  • Lucenzo ft. Don Omar – Danza Kuduro (House, Latin, Reggaeton)
  • Luis Fonsi ft. Daddy Yankee – Despacito
  • Major Lazer ft. Nyla – Light It Up
  • Nicky Jam – Hasta El Amanecer
  • Nicky Jam & Enrique Iglesias – El Perdón (Latin, Reggaeton)
  • Nicky Jam & J Balvin – X
  • Omega ft. Daddy Yankee – Que Tengo Que Hacer
  • Pedro Capó ft. Farruko – Calma
  • Rosalia & J Balvin ft. El Guincho – Con Altura
  • Shakira ft. Alejandro Sanz – La Tortura (Latin Pop, Reggaeton)

Bei Reggaeton kommst du außerdem nicht an Namen vorbei, wie Bad Gyal, Wisin, Yandel, Ozuna und Anuel. Ihren Status in der lokalen Szene würde ich als Superstars beschreiben.

Bevor wir uns gleich der Frage widmen woher das Genre eigentlich kommt und wie Reggaeton entstand, klären wir noch folgende Grundsatzfrage zur Aussprache.

Wie wird Reggaeton ausgesprochen?

Reggaeton wird ausgesprochen wie „regeton“, oder wenn du es so leichter nachvollziehen kannst „Re Ge Tonn“. Im Prinzip also wie Reggae mit dem Zusatz „Ton“ als schnell gesprochenes Wort am Ende.

Woher kommt Reggaeton?

Die Musikrichtung entwickelte sich unabhängig voneinander in verschiedenen Ländern. Ganz grob lassen sich drei wichtige Entwicklungsphasen in der Geschichte erkennen.

Die erste Phase fand in den 80er Jahren in Panama statt, zunächst unter dem Begriff spanischsprachiger Reggae.

Die zweite große Phase war Ende der 90 Jahre in New York. Dort trafen Musiker und Künstler aus Puerto Rico und der Dominikanischen Republik aufeinander. Sie mischten Elemente von Salsa und Merengue mit Reggae und Hip Hop Elementen.

In den 90er Jahren verbreitete sich der Reggaeton von Puerto Rico aus in ganz Lateinamerika. Es folgten Spanien und die USA.

Ab dem Jahr 2005 gilt die dritte Phase, in sich die Reggaeton Szene zunehmend professionalisiert hat. Die Musikrichtung wurde auch in Mittel- und Osteuropa populär.

Mit dem Song „Gasolina“ schaffte es Daddy Yankee damals sogar in die europäischen Top Ten. Und sogar bis auf Platz 7 der deutschen Media Control Charts.

Erfolgreiche amerikanische Künstler begannen, mit Reggaetonmusikern zusammen zu arbeiten. Auf diese Weise fand Reggaeton eine rasche Verbreitung in den USA.

Schließlich sind viele Puerto Ricaner auch amerikanische Staatsbürger. Und so konnten sie an der Kommerzialisierung des Reggaeton maßgeblich mitwirken.

Mittlerweile gilt Reggaeton als populärste Musik in Mittelamerika und der Karibik sowie in Puerto Rico, Panama, Kuba, Kolumbien, Venezuela und der Dominikanischen Republik.

Später kam die elektronische Variante Moombahton hinzu. Verwandte Musikstile sind Dancehall, House, Latin, Salsa, Cumbia, RnB/Swing, Hip Hop, Bachata, Merengue, Electro und Hip-House.

Reggaeton: Die besten Lieder als DJ Playliste
Reggaeton: Die besten Lieder als DJ Playliste

Wie entstand Reggaeton Musik?

Damit Reggaeton entstehen konnte, mussten erst ein paar andere Dinge passieren.

Rückblickend ist sogar der Bau des Panama-Kanals entscheidend dafür. Denn deshalb kamen viele jamaikanische Gastarbeiter nach Panama.

In den 70er Jahren begannen einige Jamaikaner in Panama, den Reggae auf Spanisch zu interpretieren. Somit wurde Reggae en Espanol einem Vorläufer des Reggaeton.

Die ersten Aufnahmen des Reggae en Espanol werden auf die 80er Jahre datiert. Zum Beispiel wird die ersten offizielle Interpretation Chico Man im Jahre 1985 zugeschrieben.

Aus Reggae en Espanol und Hip Hop wird Under

Die Mischung aus Reggae en Espanol und Hip Hop wurde in der Szene auch als „Under“ bekannt. In der Jugendszene von Puerto Rico wurde der Musikstil zunehmend beliebter.

In dieser Zeit begannen andere Musiker Elemente des Dancehall aus Jamaika in ihre Lieder einzubauen. Vor allem waren das Künstler wie El General, Pocho Pan, Gringo Man und Nando Boom.

Vico C war der erste spanischsprachige Sänger der Hip Hop Elemente mit Merengue und anderer Musikrichtungen kombinierte. Außerdem veröffentlichte er seine Musik in Puerto Rico. Dieser Entstehungsort wird später noch wichtig werden.

Denn in den 90er Jahren schaffte es die Musikrichtung „Under“ in die Diskotheken Puerto Ricos. Dort begann auch Daddy Yankee seine Karriere.

In Puerto Rico, Panama und New York bildeten sich musikalische Schmelztiegel. Dort vermischten sich in den nächsten Jahren Reggae en Espanol de Panama, Hip Hop, Dancehall und weitere latein- und südamerikanische Musikrichtungen.

Dem Bow Rhythmus als Meilenstein

Bis schließlich die Geburtsstunde des ersten richtigen Reggaeton Lieds schlug. Im Jahre 1990 veröffentlichte Shabba Ranks das Lied „Dem Bow“.

Dessen Beat enthält erstmals den stilprägenden Reggaeton Rhythmus. Deshalb wird der markante Beat des Reggaeton auch Dembow genannt, nach dem gleichnamigen Lied von Shabba Ranks.

Wie ist der typische Reggaeton Beat aufgebaut?

Der Dembow Rhythmus ist ein 4/4 Takt mit ungefähr 95 Beats per Minute (BPM). Der Beat besteht eigentlich nur aus einer Kickdrum und einer Snare.

Das Grundmuster des Rhythmus definiert die Kickdrum, die jeweils den Anfang der Zählzeit betont. Grundsätzlich hat sich an dem sehr betonten elektronischen Drumsounds nichts geändert.

Der typische „Boom Ch Boom Chick“ Sound entsteht durch einen Trick mit der Snare. Bis heute ist er die Stilvorgabe für die Musikrichtung Reggaeton.

Reggaeton Beat: Aufbau des Dembow Rhythmus
Reggaeton Beat: Aufbau des Dembow Rhythmus

Dabei folgt die Snare am Ende der ersten Zählzeit, in der Mitte der zweiten Zählzeit und erst wieder am Ende der dritten Zählzeit sowie in der Mitte danach.

Dieses 3+3+2 Muster stammt aus der lateinamerikanischen Musik und wird Tresillo genannt.

Meistens wird dieser Dembow Beat mit einem Drumcomputer gespielt. Manchmal finden sich auch andere Instrumente wie Bongos und Congas, um den Rhythmus auszuschmücken.

Über dem Grund-Rhythmus wird häufig ein Synth-Bass gespielt, der die geraden Zählzeiten betont.

Welche Songs darfst du nicht verpassen?

Typisch sind außerdem periodische Wechsel in der Klangfarbe der Snaredrum. Auch schnelle Wiederholungen der Snare- und Bassdrum sind charakteristisch, sowie das kurzzeitige Aussetzen des Rhythmus.

Welche Songs darfst du nicht verpassen?

Im Laufe der Zeit kamen weitere musikalische Einflüsse zum Dembow Grundgerüst hinzu. Beispielsweise sind Elemente von Bachata und Salsa zu erkennen.

Für die weitere Entwicklung des Reggaeton gelten folgende Songs als besonders einflussreich:

  • Steely & Clevie – Poco Man Jam 1990
  • El General – El Maestro 1992
  • The Noise – The Creation 1996
  • Ivy Queen – Cuéntale 2005

Wer sind die bekanntesten Reggaeton Künstler?

Wie oben schon einmal kurz angerissen, triffst du bei Reggaeton immer wieder auf bekannte Namen. Zu den Sänger, Musiker und Interpreten gehören neben Daddy Yankee, Don Omar auch Gruppen wie Wisin y Yandel und Calle 13.

Daddy Yankee

Daddy Yankee Er gilt als einer der bedeutendsten und wichtigsten Vertreter des Reggaeton. In Puerto Rico ist er seit den 90er Jahren bekannt. Dort unterstützte er den Reggaeton maßgeblich in seiner Aufbauphase.

Seinen internationalen Durchbruch schaffte er mit dem Song „Gasolina“. Der Song „Lo que Pasó, Pasó“ wurde ebenfalls zu einem absoluten Ohrwurm.

Don Omar

Don Omar ist ein bedeutender Reggaeton Musiker und Schauspieler. Bekannt ist er für seine Songs „Dile“ und „Dale Don Dale“.

Einen weiteren großen Erfolg schaffte er mit dem Album „The Last Don Live“. „Dile a Ella“ ist sein neuester Beitrag.

Sein Album „King of Kings“ zu den erfolgreichsten Alben überhaupt. Ein weiteres erfolgreiches Album „Los Bandeleros“ produzierte er mit Tego Calderón.

Beide zusammen spielten im Film „Fast & Furious Five“ mit. Sie steuerten mehrere Songs zum Soundtrack des Films bei. Unter anderem den Song „Danza Kuduro“, bei dem Don Omar mit Lucenzo zusammen gearbeitet hat. Spätestens damit wurde er weltberühmt. Bei allen meinen Partys ist dieses Lied ein echter Partyknüller.

Wobei Danza Kuduro eine Ausnahme unter den Reggaeton Songs bildet. Denn dieser Song ist mit 130 BPM sehr viel schneller und geht eher in die House Richtung. Laut Discogs Datenbank sind die wesentlichen Musikrichtungen des Songs House, Latin, Reggaeton.

Wisin y Yandel

Die Reggaeton Band Wisin y Yandel aus Puerto machte rasch auf sich aufmerksam. Mit ihrem im Jahr 1988 aufgenommenem Album „No Fear 3“ hatten sie schnell großen Einfluss auf die weitere Entwicklung des Reggaeton.

Im Jahr 1999 wurden sie sogar zu den wichtigsten Künstlern ihres Genres gewählt. Ihr Album „La Misión Vol. 1″erreichte Goldstatus mit über 50.000 verkauften Exemplaren.

Ihren Erfolgen setzten sie mit „La Misión Vol. 2“ fort. Das dritte Album „De Otra Manera“ kann als eines ihrer größten Erfolge ihrer Karriere betrachtet werden. Und mit dem Album „Pa l´Mundo“ 2005 steigert sich das Interesse an Reggaeton weiter.

Calle 13

Das Reggaeton Duo Calle 13 wurde mit dem Song Atrevete-te bekannt. Sie erhielten den 3 mal Latin Grammy und 1 mal den MTV Latin America Award.

Daneben ist Musikern zu verdanken wie DJ Nelson, Ozuna, De La Ghetto, Playero D.J., Bad Bunny, Karol G, Enrique Iglesias und J. Balvin, die Reggaeton weltweit bekannt gemacht haben.

Weitere berühmte Reggaeton Künstler sind beispielsweise:

  • Tito El Bambino
  • Tego Caldero
  • Ivy Queen
  • Culcha Candela
  • Zion y Lennox
  • Tony Dize
  • La Factoria
  • Sean Paul
  • Vico C
  • Pachanga
  • Jadiel
  • Aventura

Welchen Einfluss hat Reggaeton auf bekannte Chart Hits?

Laut einer Auswertung der Musikdatenbank Discogs erschienen die meisten Reggaeton Titel in den 2000er Jahren. Wobei die Zahl im Vergleich zu den Neunzigern stark anstieg.

Zwischen den Jahren 2010 bis 2019 wurden dagegen weniger neue Titel veröffentlicht. Das ist insofern erstaunlich, weil der Einfluss von Reggaeton auf die weltweiten Verkaufscharts im gleichen Jahrzehnt enorm gestiegen ist.

Vielleicht hast du in diesem Zusammenhang schon einmal etwas vom Despacito Effekt gehört.

Ursprünglich wurde das Lied Despacito von Luis Fonsi und Daddy Yankee herausgebracht. Despacito wurde ein irrsinniger Erfolg und Top Titel, der alle Rekorde gebrochen hat. Das Lied schaffte es in über 30 Ländern in die Top 10 der Charts.

In Deutschland gehört Despacito nach wie vor zu einer der meistverkauften Singles. Das verdeutlicht vielleicht den enormen Erfolg dieses Songs.

Obwohl das Lied im Winter veröffentlicht wurde, zählt Despacito zu den Sommerhits. Dann vollbrachten Luis Fonsi und Daddy Yankee das Kunststück mit Justin Bieber eine Remix Version aufzunehmen.

Spätestens nach diesem gigantischen Erfolg wurde Reggaeton weltweit salonfähig. Despacito machte den puerto ricanischen Musikstil plötzlich überall bekannt. Der Despacito Effekt geht sogar soweit, dass Puerto Rico als Reiseziel einen enormen Boom erlebte.

Welche Songs darfst du nicht verpassen?

Die Rekordzahlen des Musikvideos bei Youtube galten für einige Zeit als unerreichbar. Ed Sheeran schaffte das Künststück dennoch im gleichen Jahr. Wobei er sich für Shape of You ebenfalls beim Dancehall und Latin Pop bedient.

Welche Songs darfst du nicht verpassen?

Weitere Hits als DJ Playlisten

Viele Reggaeton Lieder findest du auf folgenden Playlisten, zusammen mit weiteren Hits aus Lateinamerika:

Reggaeton Beach Festival in Barcelona und Köln

Der kommerzielle Erfolg machte Reggaeton Hits dermaßen bekannt, dass eigentlich kein DJ mehr daran vorbeikommt. Mittlerweile nutzen sogar Festivals die Popularität.

Das Reggaeton Beach Festival Barcelona ist ein jährlich stattfindendes Event und Musikfestival. Es gilt als das größte urbane Strand Festival in Europa.

Spektakuläre Live-Auftritte zahlreicher lateinamerikanischer Künstler sorgen für eine tolle Atmosphäre. Ein buntes Rahmenprogramm wie zahlreiche Workshops, Food Trucks und sportliche Aktivitäten runden das fantastische Musikevent ab.

Unter dem gleichen Namen „Reggaeton Beach Festival“ wird auch in Köln gefeiert. Wobei der Strand des Dürener Badesees nicht hundertprozentig mit Barcelona vergleichbar ist.

Auf der heißesten Sommerparty wird Reggaeton als beliebte Musikgenre gefeiert. In Köln kannst du puertoricanischen Reggaeton bei diversen Live-Auftritten hautnah miterleben.

Karibische Cocktails an der Strandbar tragen zum Latino-Feeling bei. Außerdem machen traditionelle Speisen, Live-Cooking und karibisches Barbecue und sogar Limbo-Wettbewerben die Atmosphäre komplett.

Reggaeton: Top Lieder und Songs als DJ Playliste (Genre)
Reggaeton: Top Lieder und Songs als DJ Playliste (Genre)

Wenn du Reggaeton liebst, hast du also zunehmend mehr Auswahl. Entweder um die Ecke nach Köln oder ins authentischere Barcelona. Es bieten sich genügend Gelegenheiten, wenn du aktuellen Reggaeton Sound einmal live erleben möchtest.

Scroll to Top