Robin S. – Show Me Love (Stonebridge Club) 1993

Von DJ Rewerb | House Klassiker

Eine New Yorkerin und ein Schwede auf dem Weg zum Weltruhm. Ein Song, zwei Durchbrüche.

Sie als Sängerin, die seit ihrem fünften Lebensjahr auf diesen Moment hingefiebert hat.
Er als DJ, der angeblich auf einer Schulabschlussfeier seiner Schwester debütierte.

Sten Hallström alias Stonebridge erkannte das Talent der jungen Robin S. und produzierte den Titel "Show Me Love" für ihr Debutalbum.

Robin S. gehörte in den frühen Neunzigern zu den Hoffnungsträgerinnen des Soul und Stonebridge hat ein seit zwanzig Jahren nicht enden wollendes Karrierehoch.

Stonebridge gilt als einer der gefragtesten Remixer überhaupt: Robbie Williams, Lenny Kravitz, Missy Elliot… Die Superstars stehen nach wie vor bei ihm Schlange.

Und wenn man sich "Show Me Love" anhört, ahnt man auch schon, warum. Zunächst fällt der aufgeräumte Klang auf, alles ist da wo es hingehört, nichts stört, alle Elemente haben genug Raum, um sich zu entfalten. Wie die massige Bassdrum, die den Körper fast ohne zutun in Bewegung versetzt.

Robin Stone – so ihr bürgerlicher Name – animierende Stimme. Der verzerrte, akzentuierte Bass. Und nicht zuletzt der Orgelbass, der dieses Stück zu einer der Hymnen des klassischen "Organ House" gemacht hat.

Dabei wollte Robin S. erst gar nicht und fühlte sich dieser jungen Musikrichtung nicht so recht gewachsen: "Ich kann das nicht!" protestierte sie. Doch es half nichts: "Es sollte so sein, Gott hat es so gewollt", bekannte die gläubige Christin Jahre später in einem Interview.

Vielleicht war es nicht Gott, sondern einfach nur die musikalische Vision und das handwerkliche Geschick eines ganz irdischen Wesens: Sten Hallström.

Folgen

Über DJ Rewerb

Mein Name ist Thorsten. Unter meinem Künstlernamen DJ Rewerb schreibe ich über das DJing. Denn Auflegen ist viel mehr als Musik abzuspielen. Als DJ beschäftige ich mich mit Musik und Technik bis zu Marketing sowie der geschäftlichen Seite. Dabei will ich dir als virtueller DJ-Mentor helfen.

Schreibe einen Kommentar:

Schreibe einen Kommentar: