Wamdue Project – King Of My Castle (1999) | House Klassiker

Von DJ Rewerb | House Klassiker

Wamdue Project - King Of My Castle, CD-Cover„King Of My Castle“ war im Jahr 1999 so ein Lied, auf das sich bei Parties irgendwie alle einigen konnten: gut tanzbar aber trotzdem individuell, eingängig aber nicht stupide.

Vielleicht wäre „Chris, Chris & Chris“ der originellere Name für diese House-Projekt gewesen. Denn dessen Mitglieder hören auf die Namen Chris Brann, Chris Clark und Chris Udoh.

Andererseits hätte man so immer nach den anderen beiden Chris‘ gefragt, wobei doch Christopher T. Brann die ausschlaggebende Kraft hinter „Wamdue Project“ war.

Letztlich ist der Name auch vollkommen egal, denn „King Of My Castle“ ist ein typischer House Klassiker.

An diesen Titel wirst du dich nach 20 Jahren noch erinnern. Die Interpreten hast du nach drei Wochen schon wieder vergessen.

Und wenn man in Betracht zieht, dass die drei Chris‘ auch unter den Namen „Wambonix“ und „Wamdue Kids“ Musik veröffentlicht haben, scheint ihnen das auch nicht sonderlich wichtig gewesen zu sein.

Roy Malone Remix

Der Erfolg für“King Of My Castle“ kam ohnehin überraschend. Und das erst zwei Jahre nachdem der Song ursprünglich veröffentlicht worden war.

Im Jahr 1999 nahm sich der italienische DJ und Produzent Mauro Ferrucio des Mauerblümchen-Songs an. Unter seinem Pseudonym „Roy Malone“ veröffentlichte er den Remix, der weltweit die Charts bis ganz oben erobern sollte.

Mit dem Original, einer verträumten Downtempo Nummer mit verhalltem Gesang und schwelgenden Klanglandschaften, hatte das nicht mehr viel zu tun.

Es wurde gewaltig abgespeckt, zu einer geradlinigen Housesingle mit wuchtigem Beat und sommerlicher Frische. Außerdem kam Gaelle Adissons Gesang viel mehr zum Tragen.

Wamdue Project - King Of My Castle (1999) Maxi-CD Cover

Wamdue Project – King Of My Castle (1999) Maxi-CD Cover

Es ist wohl auch der Verdienst des „The Police“ Liebhabers Chris Brann, dem Remix von Roy Malone seinen Segen erteilt zu haben. Ein ehrwürdiger König klebt halt nicht an seinem Thron.

Besser denn je funktioniert der Song auf der Tanzfläche. Mittlerweile spiele ich öfter die 2011er Fassung von Bastian Van Shield als den „Roy Malone“-Remix.

Welche Erinnerungen verbindest du mit „King of My Castle“? Über deinen Kommentar freue ich mich.

Folgen

Über DJ Rewerb

Mein Name ist Thorsten. Unter meinem Künstlernamen DJ Rewerb schreibe ich über das DJing. Denn Auflegen ist viel mehr als Musik abzuspielen. Als DJ beschäftige ich mich mit Musik und Technik bis zu Marketing sowie der geschäftlichen Seite. Dabei will ich dir als virtueller DJ-Mentor helfen.