WMC, die Winter Music Conference in Miami, Reiseblog seit 2007

Von DJ Rewerb | DJ Blog

Miami ist immer eine Reise wert, besonders zur Winter Music Conference (WMC).

Diese außergewöhnliche Musikkonferenz besuchte ich bereits gefühlte zehn Mal.

Während ich in den ersten Jahren noch richtig aufgeregt war, schrieb ich wenig darüber. In den Jahren darauf schrieb ich ausführliche Reiseblogs:

Jimdo

Winter Music Conference 2007 vom 17.01.2007

Today I received the confirmation letter for my WMC registration. From March 20 to 25th, 2007 I will attend the Winter Music Conference 2007.

See you soon in Florida!

Ü30 im Parkcafe – Miami Edition vom 17.03.2007

Was ein jet-set DJ-Leben?! Samstag Nacht im Parkcafe auflegen und dann ab in den Flieger nach Miami.

Meine Vorfreude auf eine Woche House-Party im "sunshine state" muss ich mit dir teilen. Deshalb spiele ich zur Abwechslung "Will Smith – Miami", natürlich Gloria Estefan und als Abschlusslied "Phil Collins – In The Air Tonight". Fehlt nur noch das Cabrio, um – wie einst Crockett & Tubbs – über den Overseas Highway nach Key West zu brausen …

WMC 2007: Du kennst MySpace nicht? vom 03.04.2007

"MySpace" war das Buzzword auf der WMC 2007 in Miami.

  • "Wie?! Du hast keinen MySpace-Account?"
    Was ist MySpace?

  • "Woher kommst Du denn?"
    Aus Germany, da kennt das kein Mensch!

  • (mitleidiges Lächeln): "Ach so"

Jeder hat es, jeder nutzt es. Es ist ja alles so wunderbar einfach. Alles ist frei. Alles ist Musik. Und Networking ist sowieso die Lieblingsaktivität von allen, die im großen Music Business mitspielen wollen.

Kaum aus dem Flieger ausgestiegen, lege ich mir gestern also einen MySpace-Account an: www.myspace.com/rewerb

Automatisch werde ich als deutscher Nutzer identifiziert. Das gefällt zuerst. Aber leider sind die deutschen Seiten noch in der Beta-Phase und zugespammed werde ich auch schon . Ich teste weiter …

Winter Music Conference 2008 vom 20.10.2007

Die Winter Music Conference (WMC) wollte ich im kommenden Jahr eigentlich auslassen. Am Donnerstag erschien die Pressemeldung mit den offiziellen Terminen 25. bis 29. März 2008.

Ich bekomme wieder Fernweh und habe auch schon die ersten Hotels gechecked. Gleiches Spiel wie dieses Jahr, denn über das Internet lohnt sich die Hotel-Suche gar nicht mehr. Es wird wieder Spring-Break sein 😉 und dann ist alles ausgebucht.

WMC 09 vom 24.10.2008

Die Winter Music Conference 2009 (WMC) werde ich im kommenden Jahr auf keinen Fall verpassen. Meine Vorfreude auf fünf Tage und Nächte pure House Music in den Clubs von Miami werde ich hier teilen.

12.02.2009:
Mein letztes DJ-Booking vor der WMC09 steht fest! Bevor ich in den Flieger nach Miami steige werde ich am 21. März 2009 im Paisley eine Kostprobe des WMC House-Sounds spielen: Paisley Pure, Erlangen.

24.10.2008:
Aber diesmal war ich schneller: Hotel, Flug und Conference-Registrierung sind gebucht. Auf gehts in den Sunshine State … jetzt muss ich nur noch den kommenden Winter durchhalten!

18.10.2008:
Gleiches Spiel wie die Jahre zuvor: Samstag erschien die Pressemeldung mit den offiziellen Terminen 24. bis 28. März 2009 und binnen einem Tag waren sämtliche Hotels in Miami, South Beach ausgebucht.

I’m In Miami B*tch! vom 30.03.2009

Die WMC 09 ist leider vorbei. Am Sonntag stiegen die letzten Partys. In den vergangen sechs Tagen waren vor allem die Pool-Partys im Shelborne und Surfcomber Hotel bemerkenswert gut und brechend voll.

Bilder und weitere Infos folgen … Sei gespannt auf den Houseschuh 9.04. Ich bringe einige top-aktuelle Titel aus Miami mit.

btw.: der Titel "I'm In Miami Bitch!" war der meistgespielte Song bei der "Beatmatching Competition" am Conference Hotel Pool.

Hey Hey vom 31.03.2010

Jede WMC bringt einen Hit hervor, der in allen Clubs und bei jeder Party für Hands-up auf der Tanzfläche sorgt. Letztes Jahr kristallisierte sich schnell "LMFAO – I’m In Miami Bitch" als der Brecher heraus. Im Jahr 2010 gehört "Dennis Ferrer – Hey Hey" diese Ehre.

Video aus dem Nikki Beach, wenn Danny Marquez diesen Song spielt:

Reicht einmal Miami nicht? vom 01.03.2011

Mit einem House-Mix bewerbe ich mich für einen DJ-Gig bei der Beatport Beach Party im Gansevoort Hotel Miami.

Die Wettbewerbs-Regeln waren klar: Mindestens fünf Songs aus den Beatport-Charts in maximal 30 Minuten unterbekommen. Ich jage elf Songs in 24 Minuten über die Plattenteller. Viel Spaß beim Reinhören …

Miami wird im März 2011 gleich zweimal der Treffpunkt für alle House-Fans. In den letzten Jahren fand die Winter Music Conference (WMC) immer in der gleichen Woche statt wie das Ultra Music Festival. Viele haben darauf spekuliert, dass die WMC auf die vorletzte März-Woche fällt. Doch dieses Jahr kommt alles anders: die WMC startet bereits kommende Woche und das Ultra Music Festival beginnt erst am 25. März 2011.

Auch die DJ-Plattform Beatport veranstaltet die legendäre Party im Gansevoort Hotel erst Ende März. Im "schlimmsten" Fall müsste ich also bereits eine Woche nach meiner Rückkehr wieder nach Miami fliegen.

Diese Blogposts rund um die WMC werden dich bestimmt interessieren:

Folgen

Über DJ Rewerb

Mein Name ist Thorsten. Unter meinem Künstlernamen DJ Rewerb schreibe ich über das DJing. Denn Auflegen ist viel mehr als Musik abzuspielen. Als DJ beschäftige ich mich mit Musik und Technik bis zu Marketing sowie der geschäftlichen Seite. Dabei will ich dir als virtueller DJ-Mentor helfen.