Geheimnis der Youtube-Tags

Von DJ Rewerb | DJ Tipps

Wie entscheidet Youtube, welche Videos in der Seitenleiste angezeigt werden? Vielleicht hast du dich das auch schon mal gefragt.

Es wäre doch super, wenn die Zuschauer meiner Youtube-Videos gleich noch andere Videos von mir in der Seitenleiste angezeigt bekommen würden.

Bei anderen Youtube-Kanälen fiel mir das immer positiv auf. Auf meinem Youtube-Kanal tauchten dagegen alle möglichen Videos auf, nur nicht meine eigenen.

Der Trick ist ein konsistentes Stichwort in den Tags zu verwenden. Ich habe dazu alle Videos mit "djrewerb" getagged. Über dieses Stichwort gruppiert Youtube die Videos und seitdem tauchen meine Videos in der Seitenleiste sowie den weiteren Film-Empfehlungen auf.

Tags bei Youtube-Videos setzen, einheitliches Stichwort  

Um die Tags deiner Video zu bearbeiten, musst du dich bei Youtube anmelden. Gehe dann zum Video-Manager.
Wähle dort ein Video aus, indem du auf "Edit" klickst. Im Video-Editor ist bestimmt "Info and Settings" vorausgewählt. Scrolle auf dieser Seite nach unten. Direkt unter der Beschreibung sind die Tags gespeichert. Füge dort deinen einheitlichen Tag ein und wiederhole die Prozedur für alle deine Videos.

Keine bahnbrechende Erkenntnis und damit lassen sich auch nicht alle weiteren Videoplätze kontrollieren. Meine Experimente teile ich trotzdem gerne als Tipp mit dir.

Falls du weitere Hacks kennst, dann schreibe doch bitte einen Kommentar weiter unten auf dieser Seite.

Folgen

Über DJ Rewerb

Mein Name ist Thorsten. Unter meinem Künstlernamen DJ Rewerb schreibe ich über das DJing. Denn Auflegen ist viel mehr als Musik abzuspielen. Als DJ beschäftige ich mich mit Musik und Technik bis zu Marketing sowie der geschäftlichen Seite. Als virtueller DJ-Mentor will ich dir als DJ helfen.